Suchagent

*Alpenpanorama im Überblick* Altes Wohnhaus bzw. Baugrund im Erbbaurecht (Bieterverfahren)

in Marquartstein

Objekt-ID 6040-1
Kaufpreis
Nutzungsart Wohnen
Vermarktungsart Kauf
Objektart Haus
PLZ, Ort 83250 Marquartstein
Land Deutschland
Wohnfläche ca. 235 m²
Grundstücksgröße ca. 1.120 m²
Bemerkung Baujahr 1843 und 1908 An- / Umbau
Anzahl Zimmer 9
Energieausweis Bedarfsausweis
Endenergiebedarf 285,5 kWh/(m²*a)
Gültig bis 31.01.2021
Baujahr laut Energieausweis 1843
Wesentliche Energieträger Öl
Zusätzliche Energieträger Strom
Baujahr Heizung 1995
Warmwasser enthalten Ja
Gebäudeart freistehendes Einfamilienhaus
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Beschreibung Lage
Das geschichtsträchtige Wohnhaus mit ca. 235 m² Wohnfläche kann saniert, umgebaut, oder durch einen etwas größeren Neubau mit bis zu 3 Wohneinheiten ersetzt werden. Bald gibt es einen neuen Bebauungsplan namens „Burgberg“, der vielleicht Ende 2020 rechtskräftig wird. Festsetzungen hierin: "Allgemeines Wohngebiet"; 2 Vollgeschosse sowie ein ausgebautes Dachgeschoss. Maximale Grundfläche vom Hauptgebäude 180 m²; Sie kann für Garagen, Nebenanlagen und sonstige befestigte Flächen sowie Terrassen um bis zu 100 % überschritten werden. Tiefgaragen werden nicht zur Grundfläche gezählt. Max. Wandhöhe 6 m. Firstrichung Nord-Süd. Erker, Wintergärten und Balkone dürfen die Baugrenzen überschreiten. Querfirst nach West erlaubt. Zufahrt von zwei Seiten möglich. Zum Bebauungsplan siehe auch: https://www.marquartstein.de/de/gemeinde/aktuelles/news/2018_11_16-aufstellung-bplan-burgberg-46333 Ein Mietverhältnis muss übernommen und durch den künftigen Erbbaurechtsnehmer gekündigt werden. Die Vergabe des Erbbaurechts (kein Verkauf im Volleigentum) auf vorerst 75 Jahre erfolgt im Bieterverfahren: Jährlicher wertgesicherter Erbbauzins mind. 11.830,- € und eine einmalige Ablöse von mind. 25.000,- € für den Gebäude-Altbestand. Gebote zu den beiden Mindestpreisen können vorläufig bis zum 31.10.2020 schriftlich abgegeben werden; einen Selbstauskunftsbogen dazu erhalten Sie von uns wie auch den nicht verhandelbaren Erbbaurechtsvertrag. Eine Finanzierungsbestätigung wäre von Vorteil. Der Eigentümer behält sich die Entscheidung vor, wann an wen zu welchen Bedingungen die Vergabe erfolgt. Zum Erbbaurecht können Sie sich auch unter folgendem Link informieren: www.erzbistum-muenchen.de/ordinariat/erzbischoefliche-finanzkammer/erbbaurecht-und-pacht/87154 Satzungen der Gemeinde, welche auch Neu- oder Umbau betreffen, finden Sie unter: www.marquartstein.de/de/gemeinde/rathaus-service/rathaus/satzungen Erwerbsnebenkosten (Provision, Notar, Grundbuchamt, Grunderwerbsteuer) sind zu übernehmen.
In Marquartstein und in den nahen Orten Grassau und Unterwössen gibt es vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, zig (Natur-) Sportmöglichkeiten, Badeseen uvm. *** Ruhige Lage fast auf der selben Höhe wie die denkmalgeschützte Burg des beliebten Luftkurortes. Hervorragender Ausgangspunkt für zahlreiche Bergwanderwege etc. *** Sonnenverwöhntes Grundstück mit teilweisem Süd-West-Hang. Fantastischer Ausblick über das Achental in ein herrliches Alpenpanorama
Gerne senden wir Ihnen die genaue Adresse des Objektes zu. Füllen Sie dazu einfach unser Kontaktformular aus.
Laura, unsere digitale Finanzierungsassistentin

Laura, unsere digitale Finanzierungsassistentin, hilft Ihnen gerne ein Finanzierungkonzept zu erstellen.


Jetzt Finanzierung berechnen

Ansprechpartner für dieses Objekt

Ansprechpartner
Jürgen Mayer
  • Telefon: 08641 69911 - 14
  • Mobil: 0171 4844735
  • E-Mail: info@vb-rb-immobilien.de
Logo des Maklerunternehmens

Kontaktformular

Es gelten die Datenschutzbestimmungen.

Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Die Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG – Ihr Partner für eine erfolgreiche Finanzierung

Laura

Finden Sie mit Laura, unserer digitalen Finanzierungsassistentin, die Finanzierung Ihrer Traumimmobilie. Schritt für Schritt begleitet Laura Sie technologiegestützt zu individuellen Finanzierungskonzepten. Im Gespräch mit Ihrem Berater können Sie alle Einzelheiten klären und sich für ein Konzept entscheiden.

• Schnelle Online-Unterstützung: anschaulich, intuitiv und komfortabel
• Perfekt auf Ihre Situation abgestimmt
• Zahlreiche Finanzierungsaspekte inbegriffen (z.B. öffentliche Fördermittel - KfW)